15. – 17. September 2017

Gartenfest Schloss Wolfsgarten

Prinzessin-Margaret-Allee | 63225 Langen

 

06. – 08. Oktober 2017

Landpartie Haus Ruhr

Brock 12 | 48308 Senden

 

24.-25. Oktober 2017

Pop-Up Store Luxemburg

Golfhotel Kikuoka | 5412 Kanach- Luxemburg

 

03.-04. November 2017

Malteser Benefiz Markt

Zeppelinallee 101 | 60487 Frankfurt

10.-12. November 2017

Country Secrets Rixdorf

Alte Meierei | 24306 Lebrade

 

11. – 12. November 2017

Novemberzauber Reinbek

Am Krähenwinkel 45c | 21465 Reinbek

 

17.-19. November 2017

Runde Partie 

Esking 1 | 48727 Billerbeck

 

21.-22- November

Adventsausstellung im Priscohaus

Prinzregentenplatz 23 | 81675 München

25. November 2017

ICB – Weihnachtsmarkt

Thüringer Allee 5-11 | 14052 Berlin

 

01.-03. Dezember 2017

Charity Advent Market

Barrandovska 21 | 15200 Prag

 

03. Dezember 2017

Weihnachtszauber Burg Namedy

Burg Namedy | 56626 Andernach

ÜBER UNS

Wir bei QUZQO haben uns gänzlich der Wolle Südamerikas verschrieben. Neben hochqualitativer Alpakawolle freuen wir uns besonders, auch die in ihrer natürlichen Schönheit einmaligen Accessoires aus Vicuña anbieten zu können.

Immer möchten wir unseren Kunden nur höchste Qualität liefern.
Diese Qualität sichert QUZQO dadurch, dass wir ausschließlich Alpakawolle aus dem Hochland Perus verwenden. Dort leben die Tiere in den Hochebenen der Anden, ihrem natürlich angestammten Umfeld. Nur unter diesen Bedingungen entwickeln die Alpakas optimal ihre fantastischen und dabei rein natürlichen Wolleigenschaften. So wird einerseits die Qualität des  Rohmaterials gesichert und die Tiere müssen nicht außerhalb ihres angestammten Umfelds gehalten werden.

Bei der Produktion achten wir auf hohe soziale Standards. Jahrhundertelange Erfahrung im Umgang mit der Wolle, großes handwerkliches Geschick und gute Arbeitsbedingungen bürgen für die Qualität der Produkte.

Die Wolle der Vicuñas, hat bei ähnlichen Eigenschaften eine noch deutlich feinere Struktur. Vicuñawolle wird auch als das „Gold der Anden“ bezeichnet und ist die wertvollste Wolle, die legal erhältlich ist. Einzelne Haare können feiner als Seide sein und die fertige Wolle liegt qualitativ deutlich oberhalb von bestem Kaschmir. Schon bei den Inkas galt ein Alpakamantel bereits als Zeichen des Wohlstandes, während das Tragen von Vicuñakleidung traditionell nur den obersten Gesellschaftsschichten vorbehalten war.

In früheren Jahren wurden die Tiere gejagt, um an den wertvollen Rohstoff zu gelangen. Seit sie ab den 70er Jahren durch das Washingtoner Artenschutzabkommen geschützt werden,  erholten sich die Bestände wieder gut und ausschließlich aus Peru stammendes Vicuña darf gehandelt werden.

Um nachhaltig an das „Vlies der Götter“ zu gelangen, hat man sich dort auf die alte Inka-Tradition des „Chaccu“  zurückbesonnen. Hierbei werden in großen zeitlichen Abständen während einer traditionellen Erntedankzeremonie die freilebenden Tiere behutsam geschoren. Hierbei werden nur einige Gramm des wertvollen Haares in sorgfältiger Handarbeit ausgewählt und  die Tiere gänzlich unbeschadet wieder in die Freiheit entlassen. Aus dem Rohstoff werden dann Textilien geschaffen, die in ihrem ursprünglichen, typisch goldbraunen Farbton von unvergleichlicher Schönheit sind.

Jedes QUZQO Vicuña- Accessoire steht für elegantes Understatement und bietet gleichzeitig den höchsten Luxus der Natur. Erhältlich sind Schals, Stolen, Capes und Decken. Preise auf Anfrage. Für mehr Informationen zu diesen exquisiten Schals, schreiben Sie uns doch eine Email an vicuna@quzqo.com.